Datenschutz

Datenschutzerklärung Sidedish Cards 

Diese Datenschutzerklärung ist anwendbar auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach niederländischem Recht: Sidedish Cards. Sidedish Cards hat ihren Sitz in Alkmaar, Edisonweg 10.

Durch diese Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Verarbeitung der uns von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten informieren. Unter personenbezogenen Daten werden alle Daten (z. B. Name und Anschrift, E-Mail-Adresse aber etwa auch IP-Adressen) verstanden, die einer natürlichen Person zugeordnet werden (können). Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch Sidedish Cards erfolgen gemäß dieser Datenschutzerklärung und der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679).

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 19.03.2021 aktualisiert. Wir können diese Datenschutzerklärung ändern. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzerklärung gelegentlich einzusehen.

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und zu welchen Zwecken?

Sidedish Cards erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten auf den Rechtsgrundlagen Erfüllung eines Vertrags, berechtigtes Interesse und Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen.

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten unserer Mandanten/Kunden sofern wir gemäß den Rechtsvorschriften dazu verpflichtet sind. Dabei werden unter anderem die nachstehenden Daten erhoben und gespeichert: Name, Geburtsdatum und geschäftliche E-Mail-Adresse. Diese personenbezogenen Daten werden gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

Wir erheben Kontaktdaten der Kontaktpersonen bei unseren Geschäftspartnern, z. B. Mandanten/Kunden und Lieferanten. Dabei handelt es sich um Namen, geschäftliche E-Mail-Adresse, geschäftliche Telefonnummer und Geschäftsanschrift. Wir erheben diese Daten zur Erfüllung des Vertrags mit dem Mandanten oder Lieferanten und zum gelegentlichen Versand von Newsletters, Updates über Rechtsvorschriften, sonstigen Mitteilungen unserer Kanzlei sowie von Einladungen für unsere Veranstaltungen an unsere Geschäftspartner. Wir speichern diese personenbezogenen Daten solange wir sie für die Erfüllung des Vertrags mit dem Geschäftspartner benötigen.

Welchen Dritten stellen wir personenbezogene Daten bereit?

Sidedish Cards teilt personenbezogene Daten mit externen Dienstleistern, z. B. mit Hosting-Anbietern der Website und Cloud-Dienstanbietern. Mit diesen Dienstleistern werden keine weiteren als die im Rahmen der Dienstleistung unbedingt notwendigen personenbezogenen Daten geteilt.

Dritte, mit denen Sidedish Cards personenbezogene Daten teilt, sind für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten selbst verantwortlich. Sidedish Cards ist weder verantwortlich noch haftet sie für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte. Tritt ein Dritter für Sidedish Cards als Verarbeiter personenbezogener Daten auf, so wird Sidedish Cards mit diesem Dritten einen Verarbeitungsvertrag schließen.

Soweit erforderlich für die Erfüllung ihrer Aufgaben haben die Mitarbeiter von Sidedish Cards Zugang zu personenbezogenen Daten. Alle Mitarbeiter von Sidedish Cards unterliegen einer Verschwiegenheitspflicht.

Sicherheitsmassnahme

Sidedish Cards hält Ihre Privatsphäre für sehr wichtig. Daher hat Sidedish Cards gemäß den anwendbaren Rechtsvorschriften angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen.

Was sind ihre Rechte?

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.
Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Rechte, die möglicherweise von Bedeutung sind.

Sie haben das Recht, unsere Bestätigung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Sie haben das Recht auf Einsicht Ihrer personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten.

Sollten Ihre bei uns verarbeiteten Daten falsch sein, so haben Sie das Recht, diese personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen.

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie haben das Recht, die Art und Weise und den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.

Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde für personenbezogene Daten zu beschweren.

Registrierung auf dieser Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen können Sie sich auf unserer Website registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihren Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

 

Cookies

Die Website von Sidedish Cards verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die während des Besuchs der Website von der Website auf Ihrem Endgerät (Computer, Tablet oder Smartphone) gespeichert werden. Sie können Cookies über Ihre Browser-Einstellungen ablehnen.

Sidedish Cards setzt ausschließlich funktionale Cookies und analytische Cookies ein. Funktionale Cookies sind Cookies, die für die Funktion der Website notwendig sind. Darüber hinaus setzt Sidedish Cards analytische Cookies (Google Analytics) ein, die die Qualität und Funktionalität der Website messen. Diese analytischen Cookies erheben keine personenbezogenen Daten, sondern ausschließlich anonymisierte statistische Informationen. Sidedish Cards setzt keine Werbe- oder Tracking-Cookies ein.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet "Cookies." Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.

Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir  ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

 

Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie >hier< (Link zu https://www.klarna.com/de/). Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in >Klarnas Datenschutzbestimmungen  (Link zu https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/term s/0/de_de/privacy) behandelt."

Kontakt

Bei Rückfragen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Sidedish Cards senden Sie bitte eine E-Mail an info@sidedishcards.nl  

 

© 2017 - 2021 sidedish-shop | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore